Rückblick zur Mitgliederversammlung

Am 08.02.2019 begrüßte Thomas Fellhauer (1. Vorsitzender) die anwesenden Mitglieder zur Mitgliederversammlung im Saal des Feuerwehrhauses.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder blickte Thomas Fellhauer auf ein Jahr zurück, welches mit vielen Terminen und Veranstaltungen geprägt war. Mit Bravour wurden das Jahr 2018 von den Mitgliedern bewältigt, worauf der gesamte Verein stolz sein kann. Betont wurde auch, dass wir mit unserer Jugendarbeit sehr zufrieden sind und diese mit weiteren Ideen und Konzepten im Jahr 2019 ausbauen. Thomas Fellhauer beendete seinen kurzweiligen Bericht mit einem Ausblick auf das bevorstehende Jahr. Das Jahr hält für die Mitglieder viele musikalische Termine bereit, unter anderem das Muttertagskonzert am 12. Mai in der Festhalle und das Kirchenkonzert am 10. November in der kath. Kirche St. Laurentius, sowie einige Auftritte bei befreundeten Vereinen in Nußloch und der Umgebung.

Dirigent Luca Rodriguez blickte ebenso zufrieden auf ein erfolgreiches musikalisches und gemeinschaftliches Jahr zurück.

Nach der Aussprache und Entlastung der Vorstandschaft standen die Neuwahlen der Vorstandschaft an, welches folgendes Ergebnis brachte:

1. Vorsitzender: Thomas Fellhauer

2. Vorsitzender: Christian Geierhaas

Referent für finanzielle Angelegenheiten: Matthias Mohr

Referentin für schriftliche Angelegenheiten: Annika Neff

Referent Veranstaltungsmanagement: Mario Kopetschek

Referentin Pressemanagement: Julia Meister

Referenten Jugendmanagement Yannick Veits und Lukas Stegmeier

Kassenprüfer: Rainer und Peter Herb

Nach dem letzten Tagesordnungspunkt, bei dem die anwesenden Mitgliedern Wünsche, Fragen und Kritiken äußern konnten, schloss der erste Vorsitzender die Mitgliedersammlung.

Die Vorsitzenden des Musikverein Feuerwehrkapelle Nußloch bedanken sich an dieser Stelle bei den scheidenden Vorstandschaftsmitgliedern Manfred König, Heike Stegmaier, Markus Freibergerr und Marco König recht herzlich für Ihr Engagement rund um den Musikverein Feuerwehrkapelle und freut sich auf ihre weitere tatkräftige Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.